Online Open Space

Dieses Gefäss bietet einen Input mit anschliessendem Austausch über typische Themen des Erfahrungskreises, d.h. über die Vielfalt, wie wir Liebe, Partnerschaft, Beziehung(en), Sexualität, Spiritualität und Persönlichkeitsentfaltung in einem ausgewogenen und gesunden Mix leben. Es ist eine gute Gelegenheit, Menschen im Netzwerk des Erfahrungskreises und deren Absichten kennen zu lernen. 

Der nächste Anlass vom 31.1.2022 von 19:30 - 22:30 Uhr :

LGBTQAI+ -- Vielfalt und Herausforderungen im Verhältnis zum Geschlecht

Themen rund um LGBTQAI+ werden individuell und gesellschaftlich immer bedeutender und nehmen immer mehr Platz im öffentlichen Bewusstsein ein, in Kultur, Politik, Presse, Justiz, Sprache uam.   Auch wir möchten uns tiefer damit beschäftigen.

Zu Beginn des Abends steigen wir ein mit einem Kurzfilm über trans, jenseits oder zwischen männlichem und weiblichem Geschlecht. Es werden junge Menschen porträtiert, die über ihre Prozesse in der geschlechtlichen Selbstfindung berichten, welche die binäre biologische Determinierung und das Bild eines traditionellen Rollenverständnisses in Frage stellen. Es sind Auseinandersetzungen, die sowohl die innere als auch äussere Welt dieser Menschen (vielleicht von uns allen?) betreffen. Es gelingt dem Film auf spielerische Art, ein ernstes und für viele Menschen existentielles Thema in unser Bewusstsein zu bringen. Das wirft auch Fragen auf, denen wir im Anschluss in Reflexion und Dialog Raum geben wollen. 

Wir werden an diesem Abend von einer trans Person begleitet, in diesen grossen und vielfältigen Themenkreis einzutauchen. Sandro Niederer (er) wird uns im Februar auch an der Führung durch die Queerausstellung im Naturhistorischen Museum Bern mit seiner persönlichen und beruflichen Erfahrung unterstützen.

Nach Deiner Anmeldung erhältst du am 31.1. den Zugangslink für den Online Open Space.

Die Teilnahme an diesem Anlass ist kostenlos. Für Sandro ist es ein berufliches Engagement, das er verständlicherweise nicht gratis macht. Wir freuen uns deshalb über eine freiwillige Spende auf das Konto des Erfahrungskreises 60-236615-1, IBAN: CH98 0900 0000 6023 6615 1, BIC (Postfinance): POFICHBEXXX

 

Die nächsten Daten des Online Open Space, jeweils von 19:30 - 22:30 Uhr sind:

  • 21. Februar
  • 21. März
  • 11. April 2022.

 

Impuls für dieses Format gab uns Martin Ucik, Autor, Coach und Workshopleiter über Integral Relationship.