Weblogs

Tantra im Alter - ein Neu-Anfang

Ausgangslage und Rückblick

Die Gruppe Tantra im Alter (TiA) hatte vor der Pandemie einen Fragebogen erarbeitet, der Auskunft über die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben sollte. Pandemiebedingt blieben die Auswertungen der Antworten aus und TiA-Anlässe fanden nicht mehr statt. Mitte letzten Jahres sind die Zoom Gruppen Gespräche wieder aufgenommen worden.

Rückblick auf das Weekend Tantra im Alter

Vom 16. bis 18. Februar 2024 hat das Weekend "Tantra im Alter" in einer Hütte im Zürcher Oberland stattgefunden.
Ein Dutzend Interessent:innen haben sich dazu angemeldet.

Das Weekend bot Gelegenheit, einander kennenzulernen, in Berührung zu gehen und über Themen auszutauschen, die tantrische Menschen im fortschreitenden Alter beschäftigen.

Die Vorbereitungsgruppe hat die bisherigen Grundlagen vorgestellt und Wünsche für künftige Treffen entgegengenommen. Es besteht auch Interesse, sich noch mehr mit ähnlich ausgerichteten Gruppen zu vernetzen.

Erste Aktivitäten des Kreises Gemeinschaft

Im entstehenden Kreis „Gemeinschaft für Wohnen, Kommunikation und gemeinsames Wirken“ haben seit Herbst 2023 drei Online-Meetings stattgefunden. Die Teilnehmenden wurden eingeladen, ihr bisherigen Erfahrungen, ihre Vision bezüglich Gemeinschaft zu erwähnen und Wünsche an die kommenden Aktivitäten des Kreises zu äussern. Es wurde deutlich, dass der Themenbereich Gemeinschaft sehr vielfältig ist und dass die Interessen der Teilnehmenden demnach auch recht unterschiedlich sind.

Themen der Gruppe „Yoga der Sexualität“

Die Gruppe "Yoga of Sex" besteht seit 2015 und trifft sich einmal pro Monat online für 1½ Stunden und ca. einmal pro Jahr physisch an einem Wochenende.

Filmtipp „Touch Me Not“

Unter ein paar Freunden haben wir kürzlich den Film „Touch me not“ aus dem Jahr 2018 von der Regisseurin Adina Pintilie anschgeschaut. Der Film gewann am Filmfestival Berlin den goldenen Bären und erhielt in der Presse viel Lob.

Online Open Space

Der Online Open Space bietet an, über ein besonderes Thema aus unseren Schwerpunktthemen auszutauschen. Wir holen Inputs aus einem Film, einem Vortrag oder einem Podiumsgespräch und reflektieren sie anschliessend in der Gruppe. Die Themen sind häufig auch ein bisschen herausfordernd.

Eröffnung Gruppe Neo-Tantra im Alter

Neo-Tantra im Alter!   Ja, geht das denn?

Viele im Erfahrungskreis finden schon und sind interessiert, auch in der dritten Lebensphase „dran“ zu bleiben, miteinander auszutauschen, sich an der Liebe und dem Leben zu erfreuen und auf förderliche Weise füreinander da zu sein.
Robert, Devamani, Monika, Verena und Remy laden ein mitzuwirken und haben Angebote vorbereitet.

Eröffnung Zyklus Heil- und Transformationskraft schenken

Regelmässig gemeinsames Meditieren zur Transformation und Heilung

Online Open Space über Heilwissen und Nichtwissen

Im bevorstehenden Online Open Space vom Montag, 13. Dezember 19:30 Uhr geht es um Heilwissen und auch Nichtwissen...Konkretes, Subtiles und Kausales fliessen auf eine schöne Art zusammen.

Der Film lässt mit Behutsamkeit und Einfühlungsvermögen Menschen zu Wort kommen, die in einer langen Tradition ihr Heilwissen anwenden. Er berichtet über ihre Methoden und Erfahrungen. Und vieles, das nicht mit Worten ausgedrückt werden kann, fängt der Regisseur in Naturbildern mit grosser Kraft und passender Musik gekonnt ein.

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren